Wildwasser Rafting auf dem Telaga Waya River

Wildwasser Rafting

auf Balis längster Raftingroute


Abholung von Eurem Hotel in allen Hauptdestinationen Südbalis (Nusa Dua, Kuta, Seminyak, Sanur, Ubud, Canggu ...) und Transfer zum Rafting-Ausgangspunkt in Rendang.


Nach einer ausführlichen Unterweisung erhaltet Ihr geprüftes Sicherheitsequipment (Westen, Helm), Handtücher für die Duschen am Ende des Raftings und einen wasserdichten Packsack vom Veranstalter.

Dann ab in's Raft! Die ca. 14 km lange Strecke absolviert Ihr in 2 bis 2,5 Stunden mit einem zertifizierten Guide an Board. 

Duschen und Umkleideräume sind vorhanden und ein Mittagsbufett (inclusive) steht für Euch bereit! 

Mitzubringen sind Rafting-Sachen (Schwimmsachen oder kurze Hose/T-Shirt, ggf. Neoprenschuhe/Trekkingsandalen) und trockene Wechselwäsche.

 

Unterwegs werden Fotos von der Tour gemacht. Diese könnt Ihr beim Mittagessen anschauen und bei Wohlgefallen für 350.000 IDR auf CD erwerben.

 

Anschließend Rücktransfer in Euer Hotel am Ausgangsort. 


Preis pro Person: 350.000 IDR

(incl. Transfers, Equipment, zertifizierter Guide, Mittagsbuffet
auch möglich ab Amed, Candidasa, Padangbai, Lovina, jedoch extra Zuschlag für die Anfahrt!
Veranstalter: Alam Amazing Adventures)


Comments: 2
  • #2

    Leni B. (Google Rezension) (Sunday, 03 November 2019)

    Wir haben eine Rafting-Tour auf dem Telaga Waya River gebucht. Yvonne hatte mir schon im Vorfeld einige Tipps gegeben und stand jederzeit für Fragen zur Verfügung, außerdem hat sie uns einen privaten Transport organisiert. Vielen Dank dafür!
    Wir sind absolute Rafting-Anfänger, aber mit unserem Guide haben wir uns auf dem Fluss sehr sicher gefühlt und hatten jede Menge Spaß. Traumhaft schön war auch die Landschaft entlang der 14km langen Strecke. Ich kann die Tour nur jedem empfehlen! Eines unserer Bali-Highligts.

  • #1

    Johanna M. (Sunday, 20 October 2019 03:42)

    Abholung aus Sanur hat geklappt, die Fahrt war super. Die Anweisung war ok. Die Rafting Fahrt selbst ist mit 50+ kein Problem. Die Landschaft war sehr schön und die Tour interessant.