Lovina - Menjangan Island: Schnorcheln und Tauchen

Unterwasserparadies

Insel Menjangan


Die Insel Menjangan im Nordbali Nationalpark gehört zu den besten Schnorchel- und Tauchdestinationen Balis.
Lest hier unseren Erfahrungsbericht zur Tagestour ab Lovina oder Pemuteran

Beste Ausgangspunkte für einen Tagesausflug nach Menjangan Island sind Lovina oder Pemuteran an der Nordküste Balis, da in der Nähe des Nationalparks nur wenige, sehr teure Resorts buchbar sind.

Die Fahrt im Minibus mit einer Gruppe von max. 12 Leuten dauert ca. 1.5 Stunden ab Lovina bzw. 45 Minuten ab Pemuteran. Netter Fahrer, Gute-Laune-Musik am Morgen, interessante Gespräche mit den Mitreisenden. Am Eingang des Nord-Balli-Nationalparks hat man noch mal die Chance, in einem der Warungs Kleinigkeiten zu kaufen bzw. auf's Klo zu gehen. Dann treffen wir unseren Guide und  besteigen ein Boot, welches uns in ca. 30 Minuten Fahrt zur Insel Menjangan und unserem ersten Schnorchelspot bringt. 

Es gibt unzählige Tauch- bzw. Schnorchelspots rund um Menjangan, die Guides entscheiden jeweils, welche angefahren werden. Dabei richten sie sich zum einen nach Wasserverhältnissen und Strömungen, zum anderen aber auch danach, die Besucher möglichst gleichmäßig zu verteilen um größere Massen an Schnorchlern und Tauchern an einem Spot zu vermeiden. 
Im superklaren (26 Grad warmen!!) Wasser erkunden wir nun die hier noch intakte Unterwasserwelt des Nationalparks - ein paradiesisches Meer von Korallen, Pflanzen, Fischen und Farben mit Sichtweiten um die 40 Meter. Die super gesunden Riffe sind klarer Vorteil des Nationalparks - und die 200.000 IDR Eintrittspreis definitiv wert!
Die eineinhalb Stunden vergehen wie im Flug. Wir fahren zur Insel, wärmen uns auf und machen dort unsere Mittagspause (Mittagessen und Getränke werden von den Guides mitgebracht). Menjangan, eine kleine Insel mit weißen Sandstränden ist nicht bewohnt, lediglich etwas Wild lebt auf der Insel und es gibt einige große Tempel. 

Den zweiten Spot erreichen wir direkt vom Strand aus, einen riesigen Korallengarten mit wiederum einer unsagbaren Artenvielfalt. Das Highlight hier definitiv eine Meeresschildkröte, die von uns völlig unbeeindruckt ihr Mittagessen zu sich nimmt. Ein sagenhaftes Erlebnis!

Der Guide erzählt uns, dass zu manchen Zeiten auch Schwarzspitzen-Riffhaie und Mantas hier zu finden sind, leider hatten wir dieses Mal damit kein Glück. 

Dennoch: Menjangan Island ist definitv eines der schönsten - wenn nicht DAS schönste Tauch- und Schnorchelrevier auf Bali!

 


Paketpreise ab Lovina und Pemuteran
Schnorcheln:  425.000 IDR p.P.*
Tauchen (mit Lizenz):  850.000 IDR p.P.*
 (incl. Transfers, Eintritt, Equipment, Guide, Mittagessen + Softdrinks)
*sonn- und feiertags +125.000 IDR

 

Was Du mitbringen solltest: Ein langes T-Shirt zum Schnorcheln (krasse Sonnenbrandgefahr!), Sonnenschutz, 2 Handtücher oder Handtuch + Sarong. Uns war fast allen nach dem Schnorcheln etwas kalt, und die Fahrt mit nassen Sachen zurück zum Festland war ziemlich zugig. Gut, wenn man sich da in etwas Trockenes wickeln kann!


Write a comment

Comments: 0